Website erstellt: 01.09.2010

Website updated: 12.07.2016

Besucher-Nr.

Schau Hesel 2006

Mit herrlichem Sonnenschein begann dieser vielversprechende Tag. Schon zeitig wurden Pferde gebracht, abgeladen und herausgeputzt. So gut wie die Pferde herausgebracht waren, so gut war auch die züchterische Qualität, wie man an den nachfolgenden Ergebnissen gut erkennen kann:

Klasse H1:

Sektion 5 Pinto-Barocktyp:

  • 1. Platz: Bikzit von Bonte Bart a. d. Holde van Emden mit 39,75 Pkt. im Besitz vom Friesenstall Marschhorst

 

Klasse H1:

Sektion 6 Irish Cob Crossbred:

  • 1. Platz: Talek von Geronimo n.e. a. d. Sina H mit 41,0 Pkt. im Besitz von Elke Halle-Krahl aus Großefehn
  • 2. Platz: Django von Duncom der Highlander a. d. Amy mit 40,0 Pkt. im Besitz von Anja Eickershoff, Leer
  • 3. Platz: Ortega von Pascha n.e. a. d. Kira n.e. mit 39.75 Pkt. im Besitz von Tanja Meyer aus Rhauderfehn

 

Klasse H1:

Sektion 8 Lewitzer:

  • 1.Platz: Great Dean von Gandor a. d. Silvia mit 40.5 Pkt. im Besitz von Anton Schulte aus Hesel

 

Klasse H1:

Sektion 11 Irish Cob:

  • 1. Platz: Shannon von unbekannt a. d. unbekannt mit 42,0 Pkt. im Besitz von Elke Halle-Krahl aus Großefehn
  • 2. Platz: Janosh little Dreamdancer von Jupp the Dreamdancer a. d. Rena mit 40,5 Punkten im Besitz von Monika Wilken aus Hesel
  • 3. Platz: Champ Mc Laughlin von Apart 4 a. d. Sugar 60 mit 40,0 Pkt. im Besitz von Christa Thiel aus Grasberg

 

Klasse H1:

Sektion 13 Welsh Cob:

  • 1. Platz: Arvalon Charles von Nebo Charles a. d. Lodor Magical Sovereign mit 39,75 Pkt. im Besitz vom Friesenstall Marschhorst

 

Klasse H2:

Sektion 10 Tigerschecken:

  • 1. Platz: Money Maker von Molager Maestro a. d. Julina Classic mit 41,25 Pkt. im Besitz von Erwin Eden
  • 2. Platz: Sam Elmar von Spielberg Elmar XII a. d. Gisella mit 38,5 Pkt. im Besitz von ZG Lütjen aus Sulingen

 

Klasse H2:

Sektion 11 Irish Cob:

  • 1. Platz: Copla von Apart4 a. d. Joanne H mit 40,0 Pkt. im Besitz von Elke Halle-Krahl aus Großefehn

 

Klasse H3:

Sektion 1 Hunter-Typ:

  • 1. Platz: Mon Ami von Merlin a. d. Show-Girl mit 40,5 Pkt. im Besitz von Anja Eickershoff aus Leer

 

Klasse H3:

Sektion 3 Kleines Reitpferd:

  • 1. Platz: Cassanova von Champ a. d. Lady mit 40,5 Pkt. im Besitz von Sabrina Broers aus Selverde

 

Klasse H3:

Sektion 4 Pinto-Stocktyp:

  • 1. Platz: Voyage P von Cherokee Chicco a. d. Sylvana H mit 41,0 Pkt. im Besitz von Patricia Prahm aus Rauderfehn

 

Klasse H3:

Sektion 6 Irish Cob Crossbred:

  • 1. Platz: Monty von Merlin a. d. Lesley mit 39,25 Pkt. im Besitz von Anja Eickershoff aus Leer

 

Klasse H3:

Sektion 11 Irish Cob:

  • 1. Platz: Aaron von Aspercial a. d. Jewel of Canterville mit 39,75 Pkt. im Besitz von ZG Lütjen aus Sulingen

 

Klasse H4:

Sektion 6 Irish Cob Crossbred:

  • 1. Platz: Hamlet von Henry a. d. Rena mit 41,25 Pkt. im Besitz von Walter Abel aus Huntlosen
  • 2. Platz: Sir Shamrock´s Silas von Sir Shamrock of Undermill a. d. Jolly Jumper mit 40,5 Pkt. im Besitz von Andrea Hohmann aus Ehrenburg

 

Klasse H4:

Sektion 8 Lewitzer:

  • 1. Platz: Gismo von Gandor a. d. Gina mit 41,25 Pkt. im Besitz von Monika Weseloh aus Vahlde

 

Klasse H4:

Sektion 11 Irish Cob:

  • 1. Platz: Jeffrey von Janosh little Dreamdancer a. d. Cheyenne mit 41,25 Pkt. im Besitz von Gabriele Bolms-Grap

 

Klasse W:

Sektion 6 Irish Cob Crossbred:

  • 1. Platz: Ricardo von Joker a. d. Lotte mit 37,75 Pkt. im Besitz von Richard Werner aus Gehlenberg

 

Klasse S1:

Sektion 1 Hunter-Typ:

  • 1. Platz: Showgirl von Showtime a. d. Welcome Lady mit 38,75 Pkt. im Besitz von Anja Eickershoff aus Leer
  • 2. Platz: Lady Princess von Nevele Impulse a. d. Alfa Prizess mit 34,5 Pkt. im Besitz von Claudia Stock aus Apen

 

Klasse S1:

Sektion 7 Pony-Typ:

  • 1. Platz: Tina von Jupp the Dream Dancer a. d. Temmy mit 40,5 Pkt. im Besitz von Gabriele Bolms-Grap
  • 2. Platz: Nelly o´Connor von unbekannt a. d. unbekannt mit 39,75 Pkt. im Besitz von Christa Thiel aus Grasberg
  • 3. Platz: Tinka-Lady von unbekannt a. d. unbekannt mit 38,75 Pkt. im Besitz von Edda Jandrey aus Cadenberge

 

Klasse S2:

Sektion 6 Irish Cob Crossbred:

  • 1. Platz: Candlelight von Candiman a. d. Angel Heat mit 40,25 Pkt. im Besitz von Monika Wilken aus Hesel
  • 2. Platz: Sinderella von Sir Lanzelot a. d. Seréfah mit 39,5 Pkt. im Besitz von Monika Wilken aus Hesel

 

Klasse S2:

Sektion 7 Pony-Typ:

  • 1. Platz: Fatima von Afra n.e. a. d. Unbekannt mit 38,75 Pkt. im Besitz von Richard Werner aus Gehlenberg

 

Klasse S2:

Sektion 8 Lewitzer:

  • 1. Platz: Gina von Gasparone a. d. Nicky mit 39,0 Pkt. im Besitz von Monika Weseloh aus Vahlde

 

Klasse S2:

Sektion 11 Irish Cob:

  • 1. Platz: Cheyenne von unbekannt a. d. unbekannt mit 40,0 Pkt. im Besitz von Gabriele Bolms-Grap

 

Klasse S3:

Sektion 3 Kleines Reitpferd:

  • 1. Platz: Tassea Shayenne von Molager Maestro a. d. Dozen Roses X mit 41,75 Pkt. im Besitz von Svenja Weissang aus Hesel

 

Klasse S3:

Sektion 11 Irish Cob:

  • 1. Platz: Ronja my Dream von Janosh little Dreamdancer a. d. Rising Sun mit 41,5 Pkt. im Besitz von Monika Wilken aus Hesel

 

Klasse S4:

Sektion 1 Hunter-Typ:

  • 1. Platz Asari von Shayen a. d. Dana mit 40,5 Pkt. im Besitz von Diana Lünsmann aus Hassendorf

 

Klasse S4:

Sektion 3 Kleines Reitpferd:

  • 1. Platz: Navaja von Alias Primus a. d. Nagold mit 40,0 Pkt. im Besitz von Michael und Silke Pfeiffer

 

Klasse S5:

Sektion 3 Kleines Reitpferd:

  • 1. Platz: Wendy von Parade D a. d. Wana Eden mit 42,5 Pkt. im Besitz von Elke Manßen aus Großefehn
  • 2. Platz: Ronja von Parade D a. d. Roxanne mit 41,5 Pkt. im Besitz von Elke Manßen aus Großefehn
  • 3. Platz: Narnia von Alias Primus von Nagold mit 41,0 Pkt. im Besitz von Michael und Silke Pfeiffer
  • 4. Platz: Lacy von Camp a. d. Lady Princess mit 39,75 Pkt. im Besitz von Claudia Stock aus Apen

 

Klasse S5:

Sektion 6 Irish Cob Crossbred:

  • 1. Platz: Farah von Joker a. d. Fatima mit 39,0 Pkt. im Besitz von Richard Werner aus Gehlenberg

 

Klasse S5:

Sektion 8 Lewitzer:

  • 1. Platz: Katja S von Gandor a. d. Kalinka mit 41,5 Pkt. im Besitz von ZG Eden und Manßen
  • 2. Platz: Gwendolyn S von Gandor a. d. Gwendolina mit 41,5 Pkt. im Besitz von ZG Eden und Manßen

 

Klasse S5:

Sektion 112 Irish Cob:

  • 1. Platz: Jovylou von Shanon a. d. Joy mit 42,75 Pkt. im Besitz von Daria Grajczyk aus Detern
  • 2. Platz: Eowyn von Sir Simon de Canterville a. d. Tinka-Lady mit 40,25 Pkt. im Besitz von Edda Jandrey aus Cadenberge
  • 3. Platz: Trelony von Sir Simon de Canterville a. d. Tina mit 40,5 Pkt. im Besitz von Gabriele Bolms-Grap

 

Klasse S5:

Sektion 14 Drum Horse:

  • 1. Platz: Wetlands Briony Donna von Clononeen Drumshambo a. d. Winestead Donna Rose mit 40,75 Pkt. im Besitz von J. G. van Kranen

 

 

Folgende Pokale wurden vergeben:

 

Bester Hengst 3 Jahre und älter Pinto-Barocktyp:

Bizkit von Bonte Bart a. d. Holde van Emden im Besitz vom Friesenstall Marschhorst

 

Bester Hengst 3 Jahre und älter Irish Cob Crossbred:

Talek von Geronimo n.e. a. d. Sina H im Besitz von Elke Halle-Krahl

 

Bester Pony-Hengst sowie Reservesieger der Alt-Hengste:

Great Dean von Gandor a. d. Silvia im Besitz von Anton Schulte

 

Bester Tigerscheckhengst und bester Junghengst:

Money Maker von Molager Maestro a. d. Julina Classic im Besitz von Erwin Eden

 

Bester Jährling Pinto-Stocktyp:

Voyage P von Cherokee Chicco a. d. Sylvana H im Besitz von Patricia Prahm

 

Bester Jährling Irish Cob:

Aaron von Aspercial a. d. Jewel of Canterville im Besitz der ZG Lütjen

 

Bestes Hengstfohlen Irish Cob Crossbred:

Hamlet von Henry a. d. Rena im Besitz von Walter Abel

 

Bestes Hengstfohlen Irish Cob:

Jeffrey von Janosh little Dream Dancer a. d. Cheyenne im Besitz von Gabriele Bolms-Grap

 

Bester Wallach Irish Cob Crossbred:

Ricardo von Joker a. d. Lotte im Besitz von Richard Werner

 

Beste einfarbige Stute:

Nagold von Balthasar a. d. Nucky im Besitz von Michael und Silke Pfeifer

 

Beste Stute der Schau über 148cm:

Ronja my Dream von Janosh little Dream Dancer a. d. Rising Sun im Besitz von Monika Wilken

 

Bester Stutjährling:

Asari von Shayen a. d. Dana im Besitz von Diana Lünsmann

 

Bestes einfarbiges Fohlen:

Ronja von Parade D. a. d. Roxanne im Besitz von  Elke Manßen

 

Bestes kleines Reitpferdefohlen:

Wendy von Parade D. a. d. Wana Eden im Besitz von Elke Manßen

 

Bester Typ:

Wendy von Parade D. a. d. Wana Eden im Besitz von Elke Manßen

 

Bestes Lewitzerfohlen:

Katja S von Gandor a. d. Kalinka im Besitz von ZG Eden und Manßen

 

Bestes IC Fohlen:

Jovylou von Shanon a. d. Joy im Bestiz von Daria Grajczyk

 

Bestes Fohlen der Schau:

Jovylou von Shanon a. d. Joy im Bestiz von Daria Grajczyk

 

Wir beglückwünschen alle Züchter und Aussteller zu Ihren Erfolgen und würden uns sehr freuen, alle im August 2007 wieder hier begrüßen zu dürfen.

Abschließend möchten wir uns noch bei allen ganz herzlich bedanken, die beim Erfolg dieser Zuchtschau so fleißig mitgeholfen haben:

 

Ansage:              Herr Dr. Henkel aus Danndorf

Richter:             Herr Dr. Ramsauer aus Cloppenburg

                     Herr Krone aus Molbergen

Richteranwärter:     Herr A. Quednau aus Torgau

Urkunden:            Frau Henkel aus Danndorf

Aufnahme:            Herr Dr. Ramsauer aus Cloppenburg

                     Herr Schulte aus Hesel

Ordner:              Herr F. Quednau aus Torgau 

Peitschenführer:     Herr M. Lütjen aus Sulingen

                     Frau M. Grajczyk aus Stickhausen

Video:               Herr G. Karels

                     Herr Poppen aus Detern

Fotos:               Frau I. Lütjen aus Sulingen

Vorführer:           Herr K. Lütjen aus Sulingen

                     Herr Karrels

                     Frau R. Reers aus Crimmitschau

Kataloge:            Frau R. Reers aus Crimmitschau

 

Eine kleine Anmerkung zum Schluß: Was uns ganz besonders gefreut hat, auch wenn Anton Schulte wie schon auf vergangenen Schauen fleißig und überall herumwuselte (herzliches Dankeschön für die Erledigung der vielen organisatorischen Dinge!), so hat er in diesem Jahr erstmals ernsthafte Nachwuchskonkurrenz in unserem Sohn Anthony bekommen und man darf gespannt sein, ob er bereits im kommenden Jahr zumindest in Punkto Geschwindigkeit „auf der Strecke“ bleiben wird…